07.04.2019 (11.00)

562. SONNTAGSMUSIK

AUSGEZEICHNETES

Il Quadro Animato

Lorenzo Gabriele (Traversflöte), Emanuele Paolo Breda (Violine), Francesca Venturi Ferriolo (Viola), Isabel Walter (Violoncello, Viola da gamba), Flóra Fabri (Cembalo)

Quartette von Georg Philipp Telemann

 

Il Quadro Animato ist ein vielversprechendes Ensemble, das 2013 in Mailand gegründet wurde. In der fünfköpfigen Besetzung gewann es mehrfach erste Preise, so 2015 beim internationalen Kammermusikwettbewerb „Premio Selífa“ in San Ginesio, Italien, und 2016 beim Internationalen Alte Musik-Wettbewerb „Biagio Marini“ in Neuburg/Donau. Als eines von sechs Ensembles wurde Il Quadro Animato 2017 in das Förderprogramm „Eeemerging“ (Emerging European Ensembles) aufgenommen (siehe auch 560. Sonntagsmusik). Besondere Aufmerksamkeit widmen die jungen Musikerinnen und Musiker den sogenannten „Quatuors“ oder „Quadri“. Vierstimmige Kompositionen Georg Philipp Telemanns, die von den Zeitgenossen als mustergültig gelobt wurden, stellen deshalb einen Schwerpunkt der künstlerischen Arbeit des Ensembles dar. Der Flötist Lorenzo Gabriele gewann 2015 den 1. Preis beim 8. Internationalen Telemann-Wettbewerb in Magdeburg.

Zurück