Menü

Veranstaltungen


 |  | Gesellschaftshaus Magdeburg


Himmlische Flötentöne

581. Sonntagsmusik

Magdeburg

Ausführende

  • Michael Schneider - Blockflöte & Traversflöte
  • Karl Kaiser - Traversflöte
  • Annette Schneider - Viola da gamba & Violoncello
  • Sabine Bauer - Cembalo
(c) Sven Cichowicz

Wie kaum ein zweites Instrument steht die Traversflöte für den Anmut der Musik des 18. Jahrhunderts und wie kaum ein zweiter Komponist entlockte Georg Philipp Telemann diesem elegantesten der Instrumente die herrlichsten Töne. Keine Regung und kein Gemütszustand bleiben unausgesprochen, ob im Solo, im Duett miteinander oder in Begleitung durch andere Instrumente. Ausdruckskraft und Virtuosität sind hier garantiert.

Michael Schneider, Träger des Georg-Philipp-Telemann-Preises der Landeshauptstadt Magdeburg, und das Ensemble CAMERATA KÖLN widmen das Eröffnungskonzert der 62. Saison der Reihe Sonntagsmusik der ganz besonderen Beziehung zwischen Telemann und seinen „Flötentönen“. Die CAMERATA KÖLN ist eines der weltweit traditionsreichsten Kammermusikensembles für Alte Musik. Begeisterung für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts, Wille und Fantasie für ganz neue Klänge sowie Bühnenpräsenz in Kombination mit einem gehörigen Maß an Recherche und spontaner Musizierlust prägen die Arbeit des Ensembles sowie seine internationale Konzerttätigkeit.

Konzertkarten sind hier erhältlich (Weiterleitung zu tickets.vibus.de)

Zurück